Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    vaki
    - mehr Freunde



http://myblog.de/hommel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heute gehts aufs segelboot !

So

frisch aus dem hostel ausgecheckt und den dicken rucksack in den luggage room verstaut, sitzt ich hier im inet cafe....uuund in knapp 2 stunden steigen wir auf unser segelboot ( die British Defendet ) und cruisen in die Whitsunday islands! Bin echt mal gespannt, vor allem aufs schnorcheln und whithaven beach (angeblich der schoenste strand der welt )

Donnerstag kommen wir wieder zurueck...ham dann hier ne nacht im hostel und am freitag gehts dann mit dem bus oder per anhalter nach rainbow beach

...nur ein scherz...keine angst melli....!

Da haben wir dann auch eine nacht aufenthalt...ein 3 stuendiges briefing und dann gehts fuer 3 tage (ueber weihnachten) mit 8-9 anderen leuten in einem dicken 4WD Jeep auf Fraser Island...wo wir dann alle auf uns allein gestellt sind und auf der insel campen und im sand rumfahren....highlight dort werden wohl die dingos...evtl crocos...und vor allem der lake mcKenzie....ein see auf der insel mit tuerkisem wasser ..weissem sand....urwald aussenherum....wie im paradies praktisch.....im meer kann man naemlich nicht schwimmen, weil es da von haien und toedlichen quallen nur so wimmelt!

So...ich hoffe ich kann euch dann donnerstag abend oder freitag mit meinen whitehaven-beach-bildern verzaubern!

Bis dahin..euer Dennis 

19.12.06 02:57


Hier sind die Bilder !

hier sind die versprochenen bilder von den turtles und von airlie beach
das rote licht kommt von irgendso nem depp der des an seiner camera immer anhatte...gegen rote turtleaugen wahrscheinlich

 

 



Hier sind die gelegten Schildkroeten-Eier 




Airlie Beach !?!

  

 So sieht es aus wenn ich aus der Tuer meines Zimmers rausgucke !

 

Und das hier ist mein weggefaehrte Fritz !





ansonsten gibt es nicht viel zu berichten...wir suchen gerade noch ein neues hostel und suchen noch nach mehr angeboten von segeltouren in die whitsundays und fraser island ! was wir schon gefunden haben waere ein kurzzeitger job auf einer baustelle mit 14 dollar "cash in hand" (schwarzarbeit sozusagen)

jo...weitere berichte folgen
bis bald




14.12.06 10:54


Ankunft in Airlie!

Ein grosses hallo aus airlie beach!

Bin hier heute morgen nach knapp 2 stunden busfahrt heil und muede angekommen und konnte auch gleich in meinem hostel zusammen mit fritz einchecken! mein hostel ist das Magnum's ( http://www.magnums.com.au/  Ein riesiger komplex mit hunderten von backpackern....und abends steppt hier der baer ! :D

Allgemein besteht Airlie beach eigentlich nur aus einer etwa 1km langen strasse die von surferlaeden, reisebueros und vor allem backpacker-hostels wimmelt! dann gibt es hier wunderschoene straende, wo man aber leider nicht baden gehen kann, weil es hier zur zeit von haien und vorallem giftigen und teils toedlichen quallen nur so wimmelt! dafuer gibt es aber ein ziemlich grosse kuenstlich angelegte lagune, die wir morgen mal testen werden.

am montag war ich in der mon repos turtle rookery! also ich muss sagen zum einen war es natuerlich atemberaubend und ein einmaliges naturschauspiel...zum anderen war ich ein bisschen enttaeuscht...

man sitzt zunaechst in einer art aussentheaer mit ca. 250 anderen (an manchen agen koennen es auch 1000 sein oO  ) schaulustigen... es tritt dann ein etwas aelterer herr vor, der einem erstmal alles wichtige erklaert was man beachten muss ( zB dass man nur wenn der fuehrer das "ok" gibt mit blitzt fotograpieren darf usw ) . danach erzaehlt er nochmal all das, was die meisten im infozentrum eh schon gelesen haben, als sie anstanden, um ihren gruppensticker zu holen. naja....wenn dann eigentlich so die zeit, dass die schildkroeten aus dem wasser kommen, aber noch keine kommt, redet der alte herr ueber alles moegliche was auch nur im entferntesten mit den turtles zu tun hat... zB aus was fuer besonderen steinen die toilette im infozentrum gebaut ist ...oder dass das bistro einen tollen cafe hat. ich zitiere hier mal den australier der neben mir sas und dann irgendwann zu mir meinte "fucking hell, i came here to see these turtles and not to see his bloody idiot talking shit" :D naja...australier halt

jetztendlich hatten wir glueck, denn die erste schildkroete kam so um 21.15 ...dann hiess es gruppe 1 soll kommen....dann kam der schock....

wir hatten von den anderen gehoert, dass es dort bis zu 8 gruppen gibt mit je ca 20 personen....und gruppe 1 kriegt eben die erste schildkroete, gruppe 2 die zweite usw.....

naja....wir hatten stolz unsere gruppe 2 aufkleber auf unserer brust kleben und sahen dann beim aufruf von gruppe 1 dass die haelfte des publikums aufsteht und sich auf den weg zu ihrem fuehrer macht.

im klartext heisst das, dass jede gruppe etwas mehr als 100 leute hatte...und das ist einfach schrecklich wie wir spaeter bemerkt haben als dann so gegen 22.00 uhr die 2te schildkroete auf dem weg zum eierlegen war....

also es war einfach wahnsinn.....die schildkroete hatte glaube ich 108 zentimeter....und eigentlich kann ich nicht sehr viel mehr erklaeren...sondern sollte eher meine bilder sprechen lassen....nur leider kann ich dir erst morgen hochstellen, da man hier wiedermal kein usb benutzten kann .. ( also in dem internet cafe in dem ich gerade bin)

also es war echt super, nur leider viel, viel zu viele leute in einer gruppe!

so...morgen folgen dann also bilder von turtles und airlie beach....

desweiteren schaun wir uns morgen nach einem guten segeltrip um. haben da schon einige gute angebote gefunden und werden uns dort morgen noch besser informieren.Jetzt werden erstmal ein paar bierchen gezischt und dann wird schoen geschlafen, denn das war im bus auf den holprigen strassen australiens nicht moeglich.

See You Guys !

13.12.06 10:26


Morgen gehts los!

So..

bin grad mit Fritz in bundaberg....sind gehitchhiked...das ist hier ganz unkompliziert. ich weiss jetzt kommen gleich emails von mama, papa und melli :D

Haben jetzt unsere bustickets und unsere turtlekarten gekauft.

wir werden heute abend naemlich in letzter sekunde noch zu dem turtle beach in mon repos gehen und kann euch dann bald die bilder riesiger schildkroeten praesentieren!

der premier motor service bus faehrt hier dann morgen abend um 23 nach 11 los und kommt in airlie um 9 uhr 30 an .... das wird wieder etwas langweilig werden, aber es gibt ja buecher und mp3 player.

So...und hier noch ein besonderes schmankerl, fuer alle die denken ich ernaehre mich nur von pizza und spaghetti oder so.....hatte naemlich heute frueh endlich mal zeit mir ein tolles fruehstueck zu machen. seht selbst :

ansonsten gibt es nicht viel zu berichten....weitere news gibts dann aus airlie beach !

catch y'all later mates

11.12.06 05:20


endlich wieder neues update!

HEY !!

endlich hab ichs wieder geschaftt ins ins internet cafe und euch zu schreiben !

es gibt einiges neues zu berichten !

zunaechst einmal werde ich voraussichtlich am dienstag aus bargara verschwinden und mich mit einem deutschen arbeitskollegen, fritzt, auf den weg nach airlie beach machen!dort werd ich erstmal si ca. 1 woche "urlaub" machen und dann auf eine segeltour in die whitsunday islands gehen und dabei auch das great barrier reef besuchen !

dann....hab ich mir sozusagen als weihnachtsgeschenk eine neue camera gegoennt! eine kodak easyshare c433 ( wem auch immer das was sagt)

nun bin ich in der lage euch qualitativ bessere bilder zu bringen...doll ne

Hier mal einige meiner letztwoechigen schnapschuesse :

 

das hier ist ein opossum..die kriechen bei uns im hostel herum und sind ganz putzig...sind aber vielmehr einfach nur grosse ratten

so sieht ein tomatenfeld aus, wenn es fertig abgeerntet ist und wir kurz davor sind es niederzureissen...

...so sieht es danach aus :D

da drin muss ich herumstampfen....nicht so schoen...

das hier sind dann bilder von ein paar straenden...schoen als hintergrundbild oder so :D 

 

leider hab ich mal wieder nicht viel zeit, was sich aber aendert wenn ich in airlie bin!

bis dann mates

7.12.06 10:43


Isolation in Bargara !

Hi Guyz!

Aaaalso...folgendes problem.... Ich arbeite montag bis freitag 10 stunden.... von 6 uhr frueh bis 5 uhr abends.....
samstag 8 stunden ....und sonntag hab ich frei....
Ich wohne in bargara...einem kleinem ort in dem alle anstaendigen geschafte um 6 schliessen, so auch der dive shop, in welchem man ins internet gehen kann... => ich kann praktisch nicht ins internet !
jeden 2ten donnerstag faehrt unser hostelbus nach bundaberg...so auch heute...da kann ich dann ins internet...
ich kann euch also nicht mehr wirklich oft schreiben !
zum kotzen

Die arbeit auf dem Feld ist echt hart ! Ich pflueke keine tomaten...ich richte sie nur fuer die leute her die sie dann mit der tomato machiene plueken....d.h. im grossen und ganzen ich muss 2 drachte an abertausenden pfaehlen festmachen und mit diesen 2 draehten immer so 5 meter tomatenbusch hochziehen.....ist ein bisschen kompliziert das zu erklaeren und eigentlich wollt ich das heut fotographieren hab aber vergessen....
was ich aber heute gemacht hab war ein vorher-nachher bild zu machen.... aber seht selbst :

vorher :


nachher :


also....mann wird ziemlich dreckig.....heute kam auch mal ein kleiner 100 meter hoher sand-tornado vorbei....war eigentlich ganz faszinierend...das mit den draehten hab ich nun schon 3 tage gemacht.....heute frueh auch noch...doch dann kam endlich mal etwas neues! auf einem abgeernteten feld mussten wir die pfaehle aufsammeln......ja.....auch scheissarbeit....und ausserdem bestand der boden aus verfaulten tomaten...
naj....3 wochen werd ich den spass wohl noch mitmachen....immerhin hab ich in den 4 tagen jetzt schon so 600 dollar verdient !

heute hab ich auch die ersten lebenden freiland kangurus gesehn....das erste, das ich gesehn hatte lag ja leider nur tot am strassenrand...

naja...soweit so gut....
also ...nochmal....ich kann nicht mehr soo oft hier reinbloggen....also muesst ihr nich jeden tag reingucken, gell ;-)

bis april,
euer Dennis !
16.11.06 09:55


Welcome to Bundaberg !

Hey Mates !
Sodale...bin jetzt in Buyndaberg...bzw meine Residenz ist in Bargara....und zwar so ca. 50 meter vom Strand bzw Kueste entfernt...zum Baden....also zumSandstrand sind es nochmal so 200 meter......ich kann aber natuerlich auch einfach in den hosteleigenen pool gehen, wenn ich nicht soweit laufen will

Untergebracht bin ich in einem 4 bett zimmer mit eigenem bad und klo.... uuuund.....mit 2 hollaendern !
Die beiden (Dennis und Vincent) bleiben hier auch noch eine Weile und sind beide bei der Tomtatenernte, wo ich wohl am Montag auch anfangen werde...
Bei mir kann der Farmer auf jeden Fall sicher sein, dass ich keine seiner edlen fruechtchen selber mitnehm

der weg nach bundaberg bzw bargara war ziemlich lang...musste erstmal von sydney nach birsbane (die australier sagen dazu "brissi" fliegen... und dann von dort mit dem bus 9 stunden nach bundaberg wo ich dann von meiner hostelleiterin alicia abgeholt wurde.
Die erste nacht konnte ich nicht gleich in das 4 bett zimmer, sondern musste in einer anderen wohnung alleine schlafen...
Alicia menite noch so zum abschied "be aware of the cockroaches" und ich dachte das waer so ein australischer witz oder so.....aber tatsaechlich lachte mich 15 minuten spaeter eine 9 cm lange kakalake an...
bin dann zwar mit einer zeitung bewaffnet auf die jagt gegangen, konnte aber Russel (so hab ich die Kakalake genannt) nicht mehr finden und hab dann mehr oder weniger gut geschlafen

Bin jetzt eben mit meinen 2 hollaendischen roommates nach bundaberg gefahrn um bissl zu internetten und einkaufen zu gehen...

Meine addresse ist jetzt :

Dennis Hommel
Pandanus Motel
105 Esplanade
Bargara 4670
Bundaberg
Australia

Das mit Telefon ist ein bisschen schlecht.....am besten wartet ihr einfach bis ich euch anruf

Zu guter letzt sind hier noch ein paar bilder !

 

10.11.06 06:37


kein regen mehr!!!

Hallo !

Also endlich regnet es nicht mehr, es ist sogar schon fast schoen!

Heute ist hier das beruehmte Melbourne Race, ein Pferderennen in Melbourne, auf das die Australier anscheinend voll abfahrn, da dieses "Ereigniss" ueberall auf leinwaenden usw uebertragen wird.

Zur zeit suche ich eine moeglichkeit irgendwie nach bundaberg zu kommen, da ich dort in ein working hostel gehen werde d.h. ich wohne dort wieder in einem hostel oder einem caravan park (jaja keine hollaender/wohnwagen witze jetzt) und kann dann dort 5-6 tage die woche bis zu 8 stunden am tag arbeiten! die arbeit die man dort machen kann ist groesstenteils auf dem feld zu verrichten, bei der melonen und tomatenernte zB !

Naja...und bei dem guten wetter heute werde ich wohl dioch mal mit der faehre nach mainly fahren und mal den strand und die surferlaeden erkunden!

Bis dahin g'day mates !

7.11.06 07:04


und es regnet immernoch ...

Hey !

Auf jeden fall mal vielen dank fuer eure ganzen mails, aber es waere mir echt viiel lieber wenn ihr mir die ueber euere email addresse an little.dutchman@web.de schickt ... weil ich hab jeden tag 5 mal die gleiche mail und seh dann erst spaeter wer mir ueberhaupt geschrieben hat...wenn ihr versteht was ich mein.

Also wie die ueberschrift schon sagt, regnet es immernoch und mittlerweile ist es hier fast wie bei so einem tropischen sturm oder sowas...ausserdem muss man den ganzen leuten mit regenschirmen die ganze zeit ausweichen...

bin heute mal die oxford street entlanggelaufen.....ziemlich interessant, aber ein bisschen seltsam wenn man hetero ist

dann hab ich mir flip flops gekauft , da ich meine eigenen daheim vergessen hab... und ich war noch in einem laden um nach einem grossem backpack zu gucken... ich bi ja mit koffer verreist und bereue es sehr....und hab bei einem laden einen auf 129 dollar runtergehandelt .... werde mir das nochmal durch den kopf gehen lassen und meine eltern nochmal deswegen anrufen -.-

naja...ich kanns gar nicht erwarten hier wegzufahrn, weil das wetter is einfach nur schlecht und das macht einfach keinen spass

Also...ich werd dann mal wieder in mein hostel gehen und spaeter noch mit meinen aifs leuten bissl was trinken....

Bye

5.11.06 08:24


Und taeglich schreibt der Dennis...

So...bin heute in das Original Backpackers Hostel gezogen, welches auch gleich mal komfortabler ist als das vorherige! Dort werd ich bis Dienstag schlafen und dann einen Farm Job in Queensland bzw im Norden von New South Wales annehmen. Das Wetter ist leider wieder schlecht d.h. es nieselt die ganze zeit und man kann nicht wirklich etwas tolles machen. Eigentlich wollte ich heute mit Faehre nach Manlz oder Bondi fahren, aber ein Traumstrand bei regen ist auch nicht so schoen. Ich werde mich heut abend nochmal melden, bis dann, cya !

4.11.06 02:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung