Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    vaki
    - mehr Freunde



http://myblog.de/hommel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die "wet season" hat begonnen!

SO es ist soweit! die wet season ist im vollem gange...es regnet hier seit knapp einer woche einfach durchgehend prasselnden regen! das heist natuerlich nicht, dass die arbeit ausfaellt..nein...man rennt jeden tag 9 stunden im regenherum und traet genauso 80 kilo bananen herum wie sonst auch. meine zuneigung zu "tropical north queensland" sinkt somit immer weiter und ich kanns schon gar nicht mehr erwarten in 2-3 wochen endlich hier abzuziehen und mich auf den weg nach brisbane zu machen!

aber nun genug gejammert! ich hab in letzter zeit auch sehr schoene dinge erlebt! letztes wochenende waren wir hier in innisfail in der crocodile farm und am folgenden tag haben wir hier die wunderschoenen josephine falls besucht!

also die crocodile farm war einfach nur spektakulaer...wir hatten einen fuehrer, der so eine mischung aus crocodile dundee und steve irwin darstellte und auch nicht minder gefaehrliche dinge tat! im ersten kaefig sahen wir ersteinmal nur wasser ....und ein paar pflkanzen usw.....natuerlich wussten wir, dass irgendwo in diesem tuempel ein 4-5 meter groses monstrum herumschwimmt...doch sehen konnten wir nichts! unser guide stampfte dann ein bisschen mit den fuessen auf dem boden herum und meinte so nach einer halben minute, dass nun das crocodil langsam hier sein muesste....wir alle starrten irgendwo ins wasser um etwas zu sehen....immerhin hatten wir ja schon eine halbe minute langeilig warten muessten....dann schlug der guide mit seinem rechen wasser und  bamm!!  da war auf einmal das crocodil ca. 1 meter vor uns im wasser und versuchte den rechen bzw. den guide zu fressen!!! also wenn ich hier das naechste mal angeln geh, werd ich moeglichst nicht auf den boden stampfen und immer ins wasser gucken und evtl sogar einen rechen mitnehmen

inder croc farm gabs auch noch andere tiere, wie kangurus und wallabies, aber auch schlangen und cassowarries!

nun zum verrueckten teil dieses berichts! ich hab mich fuer eine flasche wasser von unserem guide ueberreden lassen mich von einer kleinen (ca. 1 meter langen) phyton beissen zu lassen ...das gane hab ich auch auf video aufgenommen, ich kriegs nur im moment nicht gebacken das ganze hochzuladen! ich wurde sogar 2 mal gebissen, denn beim ersten mal kam kein blut und das zaehlt dann nicht   ...das ganze tut eigentlich ueberhaupt nicht weh und ist eine ziemlich gute erfahrung denke ich... meine finger waren nur am naechsten tag ein bisschen geschwollen...

dann zu den josephine falls kann ich eigentlich wieder nur die bilder sprechen lassen, es war ein einfach traumhaft schoen dort....man konnte dort schoen baden und sich von natuerlichen wasserrutschen heruntergleiten lassen....einfach nur schoen!

Hier folgen dann wieder einmal meine bilder und ich hoffe ich kann euch demnaechst wieder mit ein paar geschichten verwoehnen...

bis dahin, euer Dennis !

1.2.07 06:52


Video vom Schlangenbiss !

Wie versprochen...hier das video :

Click here to watch 'me-getting-bitten-by-a-phyton'

9.2.07 08:54


Flying Dutchman!

So da bin ich mal wieder!

Habe soeben meinen Flug gebucht und am mittwoch gehts somit nach brisbane zurueck...war dort ja schonmal fuer 2 stunden :D

Hier regnets seit einiger zeit wieder und somit ist wieder ueberschwemmung und arbeiten im knietiefem wasser angesagt!

ich hoffe am montag kann ich endlich mal ein bilder bei der arbeit machen, sodass ihr mal seht was fuer ne drecksarbeit ich hier eigentlich mache...hoffentlich find ich auch mal wieder ein paar groessere spinnen, sodass ich souvenir photos fuer meine liebe schwester machen kann...

letzte woche hab ich letztendlich auch eine schlange in der arbeit gesehn! Sie war in einer Bananenstaude bei uns im shed und war etwa 2 meter lang aber eingekringelt und hat praktisch geschlafen....das komische ist, dass ich diese staude, so wie all die anderen auch aufgehaengt und den platiksack abgezogen hab....dabei aber keine schlange bemerkt habe....erst der "dehander" (das ist der, der die bananen von der staude abschneidet) hat sie dann enddeckt!

naja....komische sachen hier....

btw...ich sehe euch : http://7steps.dyndns.org/Jview.htm

mitglied gast

password gast

 

cya

24.2.07 08:49





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung